Weihnachten im Schuhkarton

OCC_Logo

In etwas mehr als zwei Monaten ist wieder Weihnachten. Zeit der Familie. Zeit des Gebens. Zeit der Nächstenliebe. Wir haben das Glück, dass es uns gut geht. Wir haben genug zu essen. Zu trinken. Ein Dach über dem Kopf. Rosige Zukunftssausichten. Und am 24.12. wird wahrscheinlich reichlich unter unseren Weihnachtsbäumen liegen.

Ihr werdet euch jetzt wahrscheinlich fragen was es mit diesem Eintrag auf sich hat. Auch heuer findet die Aktion Weihnachten im Schuhkarton wieder statt. Es handelt sich hierbei um die weltweit größte Geschenke-Aktion für Kinder in Not. Jahr für Jahr werden in Österreich, Deutschland und der Schweiz Schuhkartons weihnachtlich verpackt, gut befüllt und an Kinder in Osteuropa und Asien versendet. Heuer gehen die Geschenkkartons nach Moldawien.

Wie kann ich helfen? Was kann ich machen?

– nehmt einen herkömmlichen Schuhkarton (bitte keine Stiefelkartons)

– verpackt den Deckel und die Schachtel extra in Geschenkspapier (wichtig, da die Kartons aufgemacht werden können müssen)

– befüllt den Karton (mit was ihr füllen könnt/sollt/dürft, lest bitte hier oder fragt bei mir nach)

– und gebt das Geschenk bei mir (respektive einer Abgabestelle in eurer Nähe) bis 15.11.14 ab

– wenn ihr könnt und wollt, freut sich die Organisation auch über eine Spende von € 6,- (für Transportkosten, Verwaltung, etc.)

Die Schuhkartons können für Mädchen oder Jungen gepackt werden. Die Kinder sind zwischen zwei und 14 Jahren alt. Bitte gebt an für welches Geschlecht und welche Altersgruppe ihr den Karton gepackt habt. Das Etikett könnt ihr euch hier downloaden und ausdrucken.

Bereits jetzt danke ich euch für eure Mithilfe! Ich freue mich auf zahlreiche Kartons 🙂 ❤

Bei Fragen bitte jederzeit bei mir melden.

P.s.: bitte fleißig teilen und liken damit wir möglichst viele Leute erreichen können!

 

SONY DSC

Eine rosa Haube für Dimir. Verteilaktion 2013. Foto: Geschenke der Hoffnung

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Weihnachten im Schuhkarton

  1. Isa schreibt:

    Das ist eine tolle Sache. Danke für´s darauf aufmerksam machen 🙂 ! Ich kannte das vorher noch nicht. Habe auch schon eine Annahmestelle ganz in der Nähe gefunden.
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt mir

  2. Frau Heute schreibt:

    Hallo Cora,
    ich habe gute Nachrichten: bei meiner Großen im Kindergarten hängt „Weihnachten im Schuhkarton“ sogar aus – und wir machen jedes Jahr fleißig mit. Wir füllen immer zwei Kartons, einen für mich, einen für die Große. Dieses Jahr werden es bestimmt drei werden (einer für die kleine Schwester 🙂 ).
    Leider ist auch bei uns im Kiga die Rücklaufquote echt mies – ich glauben, es warten insgesamt 5 Kartons von 108 Kindern.

    Ich werde die nächsten Tage auch fleißig Werbung machen, danke für die tolle Idee!

    Allerherzlichste Grüße,

    die wartende Frau Heute

    Gefällt mir

    • salzburgmom schreibt:

      Liebe wartende Frau Heute 🙂
      Super, das freut mich wirklich sehr zu hören!
      Ich bin auch dabei kräftig die Werbetrommel zu rühren und habe ebenfalls Kindergarten und Schule bei uns im Ort ins Boot geholt. Ich hoffe es tut sich was und es kommen viele Kartons zusammen.
      Leider ist die Rücklaufquote manchmal echt schlecht. Nichts desto trotz freue ich mich über jeden Karton und bin immer wieder erstaunt und gerührt wie liebevoll die Kartons verpackt sind und welch toller Inhalt sich darin findet.
      Vielen Dank fürs Mitmachen!
      Ich wünsche dir für die kommenden Tage/Wochen (wer weiß das schon so genau ;)) alles, alles erdenklich Gute und freue mich schon von der freudigen Nachricht der Ankunft deiner kleinen Maus ❤
      Liebste Grüße,
      Cora aka salzburgmom

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s