warme kleine Füße

DSC_0985 DSC_0986

 

 

 

 

 

 

Die kalte Jahreszeit steht bevor und die Füßchen, egal ob groß ob klein, wollen wohlig warm sein 🙂

Das brauchst du:

ca. 50g Sockenwolle (Wollreste)

Nadelspiel Nr. 3

Muster:

Bm, glatt re

Und so gehts:

32 M anschlagen und zur Runde schließen. 8 Rd. im Bündchenmuster (2 M r, 2 M li) stricken. Danach mit dem Schaft beginnen. Dafür 32 Rd. glatt rechts stricken.

Jetzt wird es ein klein wenig schwieriger: die Ferse bzw. der Fersensteg beginnt, aber keine Panik, geht beim selber machen dann doch ganz einfach 😉 Gestrickt wird jetzt nur auf zwei Nadeln (nicht in Runden!). Die 8 M der ersten Nadel glatt rechts abstricken und das Strickstück dann wenden (einfach umdrehen :)) Auf der Rückseite linke M stricken (Achtung: die ersten und die letzten 2 M rechts stricken, damit ein Knötchenrand entsteht!) und die 8 M der nächsten Nadel mit abstricken. Insgesamt 16 Rd. stricken.

Jetzt ist die Fersenkappe an der Reihe: dafür werden die M durch drei geteilt. In unserem Fall 5 – 6 – 5. Markiere dir die Maschen mit einem farbigen Faden. Dadurch ersparst du dir lästiges zählen 😉 Und jetzt glatt rechts bis zur zweiten Markierung stricken. Nun die M vor und die M nach der Markierung rechts zus. str. Arbeit wenden (nicht weiterstricken!). Jetzt wieder bis zur Markierung stricken. Diesmal aber li M. Und wieder: die M vor und die M nach der Markierung zus. str. Diesmal aber li 🙂 Jetzt das Strickstück wieder wenden. Es ist eine kleine Lücke bei deiner Markierung entstanden. Bis zu dieser Lücke strickst du. Dann die M vor und die M nach der Lücke re zus. str. Wenden. Das machst du so lange bis du nur noch deine sechs mittleren M auf der Nadel hast. Und schon ist die Fersenkappe fertig 🙂

Jetzt beendest du die Ferse. Zuerst einmal die sechs M glatt rechts abstricken. Nun müssen M aufgenommen werden. Dabei hilft uns jetzt der entstandene Knötchenrand. Es sind acht Knötchen vorhanden und acht M werden aufgenommen (in ein Knötchen einstechen, Faden holen, durchziehen). Im „Eck“ sollte eine zusätzliche M aufgenommen werden damit keine unschöne Lücke entsteht (= 15 M). Die nächsten beiden Nadeln werden glatt rechts abgestrickt. Jetzt werden auf die 4. Nadel wieder M aus den Knötchen plus 1 M am Anfang („Ecke“) aufgenommen (= 9M). Insgesamt müsstest du jetzt 40 M auf deinen Nadeln verteilt haben. Jetzt wird eine Rd. glatt rechts gestrickt (*puh*). Die überzähligen M werden jetzt wieder abgenommen. Dafür auf der ersten Nadel glatt rechts stricken bis vor die letzten 3 M. Zwei M re zus. str. und die letzte M glatt rechts. Die beiden nächsten Nadeln glatt rechts abstricken. Auf der 4. Nadel wird die erste M re gestrickt und die nächsten beiden M re zus. Die restl. M glatt rechts abstricken. Dies wird jetzt 3x in jeder dritten Rd wiederholt (zwei R glatt, 1 R Abnahme). Jetzt hast du wieder auf jeder Nadel 8 M (= 32 M).

Der Socke ist schon fast geschafft 🙂 Jetzt musst du einfach so viele Rd stricken bis der Socke deinem kleinen Sonnenschein passt. Danach beginnt die Abnahme für die Spitze: die erste Nadel glatt re stricken bis vor die letzten 3 M. 2 M re zus. str. 1 M re stricken. Auf der 2. Nadel wird die erste M re gestrickt, die 2. M wird abgehoben, die 3. M re gestrickt und dann wird die 2. M über die 3. M gehoben (= re überhoben zus. str.) die restl. M glatt re. Die 3. Nadel wird wie die erste (re zus. str.) und die 4. wie die 2. Nadel (re überhoben zus. str.) gestrickt. Jetzt zwei Rd. glatt re stricken, danach wieder abnehmen. Und das Ganze machst du so lange bis nur noch 2 M auf jeder Nadel sind. Diese M strickst du ebenfalls re zus. und die beiden M der nächsten Nadel werden ebenfalls auf diese Nadel re zus. gestr. Nimm eine zweite Nadel und verfahre mit den letzten 4 M genau so. Durch die letzten zwei M ziehst du jetzt den Faden  und vernähst ihn auf der Innenseite.

Voilá fertig ist der Socke. Jetzt nur noch schnell den zweiten und dann sind die Füßchen nie mehr kalt 🙂 ❤

Es ist wirklich nicht so schwierig wie es sich im ersten Moment anlässt. Am besten ist wenn du die Socke immer mal wieder an deinem kleinen Sonnenschein probierst!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s