1 Jahr Frühlingskind = 1 Jahr Mamileben

Heute ist es also tatsächlich so weit. Ich kanns kaum glauben. Aber es ist tatsächlich so: mein Frühlingskind ist heute 1 Jahr alt.

Happy Birthday liebes Frühlingskind!

Vor einem Jahr um diese Zeit bin ich noch sage und schreibe 6,5h in den Wehen gelegen (wie gut, dass ich das damals noch nicht gewusst habe 😮 ) und heute? Heute saust ein gut gelaunter Einjähriger zwischen meinen Beinen herum. Ruft mit voller Begeisterung ‚da‘. Gluckst. Lacht. Weint. Schreit. Lebt. Liebt.

Wie schnell die Zeit vergangen ist? Unfassbar. Rasant. So schnell, dass ich es eigentlich gar nicht bemerkt habe. Bis dato war es mir auch nicht bewusst wie schnell Zeit eigentlich vergehen kann. Und vorallem was in so einem Jahr tatsächlich alles passieren kann.
Wir haben unser Haus umgebaut. Sind umgezogen. Haben auf einen wunderschönen kleinen Menschen gewartet. Sind Eltern geworden. Ich habe endlich eine Stelle als Lehrerin bekommen. Haben runde Geburtstage gefeiert und feiern heute den ersten Geburtstag unseres Sohnes. Aufregender und voller kann ein Jahr wohl kaum sein. 🙄
Ein bisschen Wehmut ist allerdings auch da. Ich sehe mein Frühlingskind an. Sehe wie er wächst. Groß wird. Und ich sehe wie die Momente vergehen. Wie die Jahre hereinziehen. Unglaublich. Ich bin tatsächlich Mami eines Einjährigen.

Dieses Jahr war so voll von neuen Erfahrungen. Gefühlen. Situationen. Erlebnissen. Bisher war mir nicht klar wie wertvoll ‚Zeit‘ ist. Was es bedeutet jede Minute, jeden Augenblick zu genießen. Als Familie. Als Mama. Als Paar. Als Ich-Selbst.

Mein erstes Jahr als Mami ist also vorbei. Und ich kann nur sagen: wow. Mamisein ist toll :mrgreen:
Ich bin über mich selbst hinausgewachsen. Und sehe jeden Tag wofür: meine Familie ❤

Happy_Birthday

Advertisements

Ein Gedanke zu “1 Jahr Frühlingskind = 1 Jahr Mamileben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s