Mama muss jetzt arbeiten…

…dieser Satz ist seit Anfang März dreimal pro Woche an der Tagesordnung.
Mama arbeitet nämlich wieder. Yeah. Halbe Lehrverpflichtung. Elf Stunden. Drei Tage pro Woche. Mhm.
Eine ganz neue Situation. Für alle Beteiligten. Arbeiten. Schön und gut. Aber mit (Klein)Kind? Uff. Auf Grund unseres intakten und äußerst guten sozialen Umfelds bzw. Familienzusammenhaltes kein Problem.
Drei Jahre habe ich auf diese Chance gewartet. Lehrerin sein. Mein Traumberuf. Jetzt ist es endlich so weit. Und ich bin glücklich. Aber jetzt mal alles von Anfang an.
Ende Februar die Stellenausschreibung. Elf Stunden in einer städtischen Volksschule. Elf Stunden. Hmm. Zu wenig. Zu wenig Stunden. Zu wenig Kohle. Meine ersten Gedanken. Auf der anderen Seite: Fuß (endlich) drinnen. Also Bewerbung. Bewerbungsgespräch. Drei Tage später die Zusage. Ups. Schneller als gedacht. Freude. Angst. Glück. Überforderung. Arbeiten mit Kind. Schaffe ich das überhaupt? Kann ich eigentlich überhaupt noch Lehrerin sein? Schließlich liegt mein Abschluss schon einige Jahre zurück.
Nach einigem Nachdenken, zahllosen Gesprächen mit dem Lieblingsmann und meinen Eltern dann die Erkenntnis: yes we can. Das Stundenausmaß ist zwar gering, aber als Einstieg eigentlich perfekt. Die Kohle ist zwar wenig, aber es wird sich schon irgendwie ausgehen. Notfalls heißt es eben für ein paar Monate zurückstecken.
Und zack stehe ich seit drei Wochen in der Klasse. Und was soll ich sagen. Lehrerin zu sein ist meine Berufung. Traumberuf gefunden.

Auch wenn es  nicht immer ganz einfach ist Beruf, Familie und Muttersein unter einen Hut zu bringen, ich genieße diese elf Stunden sehr.
Raus aus der Jogginghose ( 🙂 ), Tasche packen, arbeiten. Das ist ein tolles Gefühl. Raus aus der Mutterrolle, rein in den Arbeitsalltag. Yeah. Für mich perfekt.

Und an dieser Stelle mal ein großes und öffentliches DANKESCHÖN an den Lieblingsmann und die Lieblingseltern. Ohne denen wäre das Projekt „Mama muss jetzt arbeiten“ nämlich gar nicht möglich. ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Mama muss jetzt arbeiten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s