Ruccolapesto mit Parmesan und Mandeln

Ruccola. Ich liebe diesen herrlich würzigen, saftig grünen und lustig gefiederten Stengel. Egal ob als Salat, zu Nudeln oder zu einem saftigen kleinen Steak: Ruccola passt immer und überall dazu 🙂

Heute möchte ich euch das wunderbare Grün als Pesto präsentieren. Ruckzuck gemacht und es braucht nicht viel um im siebten Frühlingshimmel zu schweben.
Zutaten PestoFür ein Glaserl brauchst du:
– 125g Ruccola
– 20ml Olivenöl
– 60g Mandeln
– 50g Parmesan
– etwas Salz

 

 

 

Und die Zubereitung? Easypeasy. Alles zusammen in den Mixer (oder den Pürierstab zur Hand nehmen). Mixen. Mit Salz abschmecken. Fertig.Ruccolapesto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schmeckt hervorragend zu Gnocchi oder Vollkornspaghetti (kleiner Tipp 😉 )

Advertisements

3 Gedanken zu “Ruccolapesto mit Parmesan und Mandeln

  1. Muttis Nähkästchen schreibt:

    Liebe SalzburgMom!
    Ich würde gerne diesen Artikel in einem geplanten Blogbeitrag rund um DIY-Ideen für den Schulschluss auf Muttis Nähkästchen aufnehmen. Ich würde ein Foto (idealerweise Querformat) auf meinem Blog übernehmen und für die Anleitung zu dir verlinken. Bist du damit einverstanden? Versuche im Beitrag nur Salzburger Beiträge zu präsentieren – warum in die Ferne schweifen, wenn die Kreativität so nah ist …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s