(v)erlesene Weihnachten

Vor nicht allzu langer Zeit haben zwei liebe Freundinnen von mir einen wundervollen Blog gestartet: slipsofpaper.
Die Beiden haben eine ihrer größten Leidenschaften, das Lesen, in einen Blog gepackt. Schlicht. Informativ. Großartig.
Jeden Monat stellen die zwei Ladies eines, oder auch mehrere, von ihnen gelesene Bücher vor. Inklusive Infos, Inhalt und Bewertung.
Die Cover der Bücher stechen sofort ins Auge. Ich persönlich greife ja nur zu Büchern deren Cover mich auch wirklich ansprechen. Das also ein absoluter Pluspunkt 🙂

Lesen zählt für mich zu den entspannendsten Dingen überhaupt. Eine Reise ins Land der Phantasie. Die Seele baumeln lassen. Abschalten. Genießen.
Ein gutes Buch und ein Glas Wein. So manche Mami kommt da ordentlich ins Schwärmen (äh, was war nochmal gleich mein zuletzt gelesenes Buch? Ich meine so eines ohne Bilder …).

Leider ist die Zeit zum selbst lesen aber manchmal zu knapp. Und, steht da nicht auch Weihnachten vor der Türe? Wie wäre es also „Lesezeit“ zu schenken?
Bücher sind doch immer eine tolle Geschenkidee. Kaum ein Geschenk ist so vielseitig und wandelbar wie ein Buch. Die Auswahl ist riesig und es findet sich bestimmt für jede/n das Passende.
Wer sich jetzt denkt: ja schon, aber welches Buch? Die Zeit zum Stöbern ist auch knapp. Der Weg zur Buchhandlung (in der (stressigen) Vorweihnachtszeit) oft beschwerlich. Dann schaut rein. Stöbert. Werdet fündig. Vielleicht findet sich die eine oder andere Lektüre ja nicht nur zum Verschenken 🙂

In diesem Sinne: eine (v)erlesene Vorweihnachtszeit! Weihnachtlicher Smilie

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s