Wie im Rausch…

… im Stirnbandrausch. Ich sage euch, ich bin infiziert mit dem Stirn- und Haarbandvirus.
Jedes Outfit, das momentan entsteht, bekommt auch ein Stirn- oder Haarband. Ich könnte vor Glück juchzen, wenn ich meine Minimäuse mit ihren Bändern am Kopf sehe. ❤

Das Wetter ist bei uns momentan auch so richtig super für Stirnbänder: zu warm für Mützen und doch noch zu kalt um ganz ohne Kopfbedeckung im Garten flitzen zu können.
So entstehen hier fast täglich Stirnbänder. Auch meine Freundinnen habe ich schon angesteckt. Einige von ihnen haben schon bei mir geordert. 😉 Und ich freue mich wie ein Schnitzerl, wenn ich meine Herzensdamen und ihre Kids mit meinen genähten Dingen sehe. Gibt es für eine DIY-Hobby-Näh-Mama ein größeres Kompliment als wenn die Sachen, die mit viel Liebe und Herzblut hergestellt werden, auch getragen werden? Hach. Schön.

Ihr merkt vielleicht, ich bin Feuer und Flamme für meine ‚Banderln‘. Aber jetzt lassen wir erst mal Bilder sprechen. 😍🌷💝🙆🌈🙃
(Achtung: Bilderflut!)


Na, was sagt ihr? Könnt ihr meine Euphorie jetzt verstehen?! 😅❣️
Bei den Farben lässt sich eine gewisse Vorliebe für grau entdecken, stimmts?! Tja, klassich ist eben immer noch klassisch, gell. 😉

So und damit nicht genug. Jetzt kommt der Zuckerschock. Die Haarbänder für die Kugelminimaus. Leider könnt ihr das ganze Bild nicht sehen, aber ich sage euch: cuteness overload. 💕💞💓💗💖💘💝💟


Ihr wollt auch so ein tolles Frühlingswetter-Stirnband oder ein Maximum-Süßigkeits-Haarband? Dann schreibt mir doch einfach… oder …

macht es euch selbst:

SM Stirn- und Schleifenband: Stirnband und Schleifenband von Kreatives Knöpfchen (ich habe das Stirnband auf 20cm verbreitert)
SM Haarband: Haarband mit Schleife von Kreativlabor Berlin (die anderen beiden Haarbänder sind einwenig abgewandelte Formen davon)
SM Stirnband celtic knot: eigenes
SM Stirnband gedreht: eigenes

Ich gehe mich jetzt weiter freuen und wünsche euch alles Liebe 🌷

Advertisements

RUMS #2

Meinen zweiten RUMS widme ich heute einem wahnsinnig bequemen, zeitgleich ziemlich schicken und außerdem sehr ausgefallenem Kleidungsstück: Maxirock + Haremshose = Rockbüx.

Am liebsten würde ich dieses Traumding gar nie mehr nicht ausziehen. Und ich dachte immer maxi tragen sei doof. Denkste. Mit diesem geilen Teil ganz und gar nicht. 🙂
Und deshalb rums ich die Büx auch gleich.

Außerdem kann ich euch sagen, dass das sicher nicht meine letzte Rockbüx sein wird. Um genau zu sein liegt schon der nächste Stoff dafür bereit 😎

Hier aber mal das aktuelle Büxchen:

blauer, leichter Jersey blau-weißes Bündchen weißes Schuhband

blauer, leichter Jersey, blau-weißes Bündchen und ein weißes Schuhband eingefädelt

 

IMG_4266

und hier Rockbüx mit Frühlingskind. Welches wohl demnächst die Lüttje Rockbüx tragen wird…

Verlinkt bei: RUMS
SM: Rockbüx von schneidernmeistern
Stoff: Wenatex Haus der Stoffe

 

Ein Grund zum Feiern: salzburgmom wird 1

Heute ist es also so weit – H U R R A A A A – salzburgmom wird 1 Jahr 🙂

Am 4. Juni 2014 ist salzburgmom zum ersten Mal online gegangen. Der erste Beitrag hieß ‚Mamiwerdung‚ und schilderte die Erlebnisse meiner Geburt des Lieblingskindes.
Das war es auch was mich dazu bewegte zu bloggen. Meine Mamiwerdung. Anderen (werdenden) Müttern zu erzählen wie es mir dabei ging/geht. Zu informieren. Sich auszutauschen. Halt zu geben. Solidarität zu zeigen.
81 Beiträge und über 6.000 BesucherInnen später, wird mein Blog 1 Jahr alt. Unglaublich wie doch die Zeit vergeht…

Vor einiger Zeit habe ich ein neues Hobby entdeckt: das Nähen.
Und nachdem ein Geburtstag natürlich auch immer mit Geschenken einhergeht, dürfen diese am heutigen Tage freilich nicht fehlen.
Deshalb möchte ich aus gegegebenem Anlass mein erstes Gewinnspiel starten. Was es zu gewinnen gibt fragst du dich? Haha, zu gewinnen gibt es Folgendes:
Hüllen in Hülle und Fülle

Weitere Bilder folgen im Laufe des Tages, aber jetzt wird erstmal ein salzburgmom-Familien-Radausflug gemacht, bevor es hier zu heiß wird ;)

All diese kleinen Verschönerungen sind Ergebnisse meiner (nächtlichen) Näheskapaden 😉
Und als kleines Dankeschön für eure Treue, euer Mitlesen, Kommentieren und liken gibt es diese niedlichen Täschchen, natürlich von mir mit viel Liebe genäht und für euch individuell angepasst, zu gewinnen.

Wie ihr teilnehmen könnt? Liked, teilt und kommentiert fleißig meinen Beitrag, dann steigen eure Chancen zu gewinnen 😆
Bitte gebt in eurem Kommentar an, welches der oben gezeigten Täschleins ihr gerne haben möchtet.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderschönen Feiertag, genießt das (hoffentlich lange) Wochenende und die sommerlichen Temperaturen!

HAPPY BIRTHDAY salzburgmom 😀

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel:
Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die TeilnehmerInnen diese Teilnahmebedingungen. salzburgmom behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, TeilnehmerInnen vom Gewinnspiel auszuschließen.

TeilnehmerInnen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gegebenenfalls wird der Gewinn nachträglich aberkannt und zurückgefordert. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige natürliche Personen, mit einem ständigen Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz.

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos

Das Gewinnspiel endet am 12.06.2015 um 18 Uhr

Der/die GewinnerIn wird per E-Mail informiert

Der/die GewinnerIn erhält eines der oben gezeigten, selbst genähten Täschleins.

Auf den Gewinn gibt es keinen Gewähr- oder Garantieanspruch. Für den Fall, dass der Gewinn innerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Garantiezeit zum Garantiefall wird, hat sich der/die GewinnerIn an den Hersteller zu wenden. Es kann seitens der Preisvergleich salzburgmom nicht garantiert werden, dass den Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller stattgegeben wird. Es obliegt allein dem Hersteller, den Garantiefall anzuerkennen und auch, ob diesem auf Kulanz nachgekommen wird. Der Gewinn wird ohne Rechnung ausgeliefert und es wird auch auf Wunsch keine Rechnung angefertigt.

salzburgmom behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Freiflug Rockers

Freiflug Rockers CollageSchnittmuster Mütze: Freiflug Rockers von Mamahoch2
Schnittmuster Loop: Halssocke von Mamahoch2
Stoffe: gekauft bei Wenatex Haus der Stoffe
Größe: KU 44cm

Diese Mütze hat uns in der kalten Jahreszeit wirklich ausgezeichnete Dienste geleistet. Gemeinsam mit der Halssocke war diese Kombi perfekt für kalte Winterspaziergänge.
Ich ❤ die Schnitte von Mamahoch2, sie sind even für AnfägerInnen gut geeignet, fangen bei Größe 56 an und gehen hinauf bis 122 (dafür werden wir allerdings noch ein Weilchen brauchen 🙂 ), außerdem sind sie unendlich wandelbar und die wunderbaren Mädls Sabrina und Bianca machen das alles auch noch for free. Danke dafür!

Hoodie Rockers

Hoodie Rockers CollageSchnittmuster: Hoodie Rockers von Mamahoch2
Stoff: gekauft bei Wenatex Haus der Stoffe
Masche: geklaut von einem Shirt des Lieblingsmannes 😉
Größe: 74

Ein genialer kleiner Hoodie der genug Bewegungsfreiheit beim Spielen und Toben bietet. Der Halsausschnitt ist weit genug um erst gar keine Ärgernisse bei Mami oder Zwerg aufkommen zu lassen.
Die nächsten Hoodies sind schon in Planung 🙂

Autumn Rockers

Endlich schaffe ich es euch meine Nähergebnisse zu präsentieren. Puh. Die Bilder liegen schon seit langem auf meinem Rechner und warten darauf endlich hochgeladen zu werden.

Also: tadaaaaa

Autumn Rockers CollageSchnittmuster: Autumn Rockers von Mamahoch2
Stoff: gekauft bei Wenatex Haus der Stoffe
Größe: 74

Dieses Shirt ist ein echter Verwandlungskünstler. Den Schnitt gibt es als Kurzarm-, Langarm- und kurz-über-lang-Shirt. Genial!
Beim Halsbündchen hatte ich so meine Fluch-Momente, irgendwie ist mir das immer ein bisschen zu eng geraten. Bis ich endlich herausgefunden habe, dass da einfach keine Nahtzugabe draufkommt (wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn genau das wird in der Nähanleitung nämlich betont 🙄 ).
Alles in allem: das wird nicht das einzige Autumn Rockers in Frühlingskinds Kasten sein 😉

ein Mädchenkleid-Wunsch

Mein süßes Patenkind hat sich ein Kleid gewünscht. Aber natürlich nicht irgendeines. Die kleine Dame hat nämlich ganz genaue Vorstellungen wie ein Kleid auszusehen hat. Nämlich nix mit Kinderkram, rosa Ponys oder glitzer Dingsbums. Nein, klassisch, elegant und in gedeckten Farben. *Punkt*

Ich also los und erstmal nach einem Schnitt gestöbert (weil auch da hat mein kleines Fräulein genaue Vorstellungen…). Einen passenden Schnitt habe ich dann aber recht schnell gefunden. Nämlich auf einer meiner Lieblings-Baby-und-Kind-e-book-Anleitungsseite lillesolundpelle. Der Schnitt ist lillesol basic No 26. *Perfekt*

Jetzt noch den passenden Stoff. Das war allerdings gar nicht so einfach. Weil, ihr ahnt es wohl schon: genaue Vorstellungen und so… Noch dazu soll es ein Kleidchen werden das im Winter tragbar ist. Aber auch den habe ich dann doch recht schnell gefunden (nämlich hier). Einen wunderschönen, festen Jerseystoff in Schokobraun. Dazu noch etwas Spitze um das Ganze am Rocksaum aufzupeppen und los gehts!

lillesolundpelle liefert zum Schnitt auch gleich eine super Anleitung dazu. Somit war das Nähen des Kleides auch für mich Nähneuling nicht ganz soooo schwierig 😉

Und hier ist das gute Stück, das ich zum Schluss noch mit einer kleinen, passenden Blume aufgepeppt habe:

DSC01752DSC01753DSC01754